Steigerwald

www.steigerwaldtourismus.com

Wandervergnügen im Steigerwald

Mit seinem weitreichenden Wegenetz ist der Steigerwald ein wahres Paradies für Wanderfreunde. Zahlreiche Routen bieten sich für kurze Spaziergänge, Halbtags- und Tagestouren oder gar für ausgedehnte Wanderurlaube auf einem der Fernwanderwege in der Region an. Dabei führt Sie das Wegangebot durch die charaktervolle Landschaft des Steigerwalds: mystische Wälder, sonnige Weinberge, idyllische Flusstäler, romantische Orte und geschichtsträchtige Altstädte und Kulturstätten machen jeden Ausflug zu einem Erlebnis. Anspruchsvolle Anstiege werden nicht selten mit atemberaubende Weitblicken belohnt.

Radelparadies Steigerwald

Der Steigerwald ist ein Wahres Radler-Eldorado. Zahlreiche Themen-, Rund- und Fernradwege durchziehen die Region. Die Wege- und Tourenangebote führen Sie durch idyllische Flusstäler und abwechslungsreiche Landschaften, durch schmucke Dörfer und stattliche Städte. Nicht selten wird man durch umwerfende Panoramen für anspruchsvolle Aufstiege belohnt.

Das Radnetz ist bestens ausgeschildert, und die Wege sind vorbildlich präpariert. Zahlreiche Möglichkeiten am Rande der Strecke laden ein, es sich bei typisch fränkischen Genüssen einfach gut gehen zu lassen. Das Wegenetzt ist sowohl für Familien als auch für den sportlichen Bike, der die Herausforderungen sucht, bestens geeignet.

Genussregion Steigerwald

Gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise quer durch die Genussregion Steigerwald. Machen Sie doch einen Abstecher in einen der 100 Genussorte Bayerns, davon liegen nämlich ganze zehn im Steigerwald. Zum 100-jährigen Jubiläum des Freistaats wurden diese 2018 in Bayern ausgezeichnet. Die Orte stechen dabei alle mit besonderen regionalen Spezialitäten und Traditionen heraus, die man so teilweise nur im Steigerwald findet.

Wein und Bier

Die Region zeichnet sich durch eine unvergleichliche Kulturlandschaft bestehend aus Gipskeuper aus und zählt mit ihren durchschnittlich 1.700 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten Gebieten Deutschlands – ideale Voraussetzungen also für außergewöhnliche Weine. Das Landschaftsbild ist geprägt von Wein­bergen, die zu jeder Jahreszeit zu einem Spaziergang einladen.

Das ganze Jahr hindurch feiert man im Steigerwald die Bierkultur, denn am besten schmeckt Bier doch in Gesellschaft. Zahlreiche Volksfeste, Kirchweihen oder auch das alljährliche Bierfest der Aischgründer Bierstraße sind der perfekte Anlass für gemütliches Beisammensein bei einem frisch gezapften Bier.

© Fotos: Florian Trykowski